Friedensreich Regentag Dunkelbunt Hundertwasser

Im Distance Learning konnten die Kinder der 2. Klasse interessante Informationen zu Friedrich Stowasser, besser bekannt als Friedrich Hundertwasser, sammeln. Sie ließen mehrere Kunstwerke von dem Maler, Architekt und auch Umweltschützer auf sich wirken.

Inspiriert von seinen Hügelhäusern mit Grasdächern, seiner Liebe zu Fenstern, seinen bunten Farben … kurz gesagt, von seiner Kunst … planten die SchülerInnen wie richtige Architekten ihr eigenes Bauwerk.

Nach der Planung gingen die Kinder als erstes auf die Suche nach Baumaterial, das gut zu ihrem Kunstwerk passte. Das konnten Schachteln, Dosen, Rollen oder sonstige Alltagsgegenstände sein. Mit dem Baumaterial wurde dann am Rohbau gearbeitet.

Danach konnte mit den Malerarbeiten und dem Feinschliff begonnen werden.

Den Kindern ist für ihre kreativen Arbeiten großes Lob auszusprechen. Es entstanden tolle Bauwerke, die sich zeigen lassen können. Die SchülerInnen leisten in dieser anspruchsvollen Zeit sehr viel!
Ein Zitat von Picasso lautet „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“. In diesem Sinne lassen wir für kurze Zeit Corona einfach einen Virus sein und erfreuen uns an den Kunstwerken der Kinder: