1.Kl. 2.Kl. 3A 3B 4A 4B
 

VOL Petra Neumeister-Heider
vSL Silvia Zehetner

 

Integrationsklasse mit musikalischem Schwerpunkt

 

weitere Lehrer:
Pf SR Dr. Pater Udo Fischer
OLfWE Christine Binder

Aktivitäten

   

Aktivitäten:   3b   2018/19

Im Rahmen des Projektes „Paudorf – Meine Heimatgemeinde“ machten die beiden dritten Klassen einen Lehrausgang nach Eggendorf.
Wichtige Punkte dabei waren das „Umgehende Kreuz“, die Kapelle und das Kriegerdenkmal.


Der erste Wandertag führte die beiden dritten Klassen über Tiefenfucha nach Krustetten.

Bei Familie Kaiblinger/Fleischhacker durften wir Hühner und Schafe bestaunen. Außerdem bekamen wir eine ausgezeichnete Jause. Nochmals ein großes Dankeschön dafür!

Auch bei Herrn Koller bedanken wir uns sehr herzlich!

Er erklärte uns die schwere Arbeit der Bergarbeiter beim Barbarastollen in Tiefenfucha. Danach führte er uns über den Weinhof der Familie Aufreiter, wo wir einen köstlichen Marillensaft kosten durften, nach Krustetten.

Es war wirklich ein lehrreicher und sportlicher Wandertag!


Im September marschierte die 3b Klasse mit Pater Udo nach Klein-Wien. Wir erfuhren dabei viel Interessantes über die Kirche und den AVA-Turm.

Die beiden dritten Klassen fahren jeden zweiten Freitag ins Schwimmbad!


  Straßenmalaktion "Blühende Straßen"

2b Klasse 2017/18

Mit Blaulicht voran!

Drei erlebnisreiche Tage liegen hinter den 29 Kindern der 2. Klassen der VS Paudorf. Mit Eifer und Wissbegier beschäftigten sich die Kinder mit den Blaulichtorganisationen. Durch eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Experten von Polizei, Feuerwehr und Rettung konnten die Lehrerinnen Petra Neumeister-Heider, Martina Schulmeister und Christiane Aigner den Kindern wichtige Informationen für den Alltag mitgeben.

 

Einsatzfahrzeuge besichtigen, Zielspritzen, einen Verkehrsunfall vermessen, Geschwindigkeit messen und Verbände anlegen zählten zu den beeindruckendsten Erlebnissen für die Kinder und werden noch lange in Erinnerung bleiben.

 
 

Radworkshop

Unser Können und die Geschicklichkeit beim Radfahren wurden bei einem Hindernisparcours der AUVA auf die Probe gestellt. Mit jeder Runde trauten wir uns mehr und zogen unsere Runden. Zum Abschluss spendierten uns unsere Lehrerinnen ein leckeres Eis.

 

Künstlerwerke

Beim Zeichnen und Malen sind wir immer mit Begeisterung am Werk und freuen uns über tolle Ergebnisse, die unsere Klasse und die Gänge schmücken.

 

   
   

Nutzung von iPads:
Einige Zeit hatten wir die Möglichkeit iPads im Unterricht zu verwenden. Da waren wir natürlich besonders motiviert und arbeiteten fleißig. Mit einem iPad in der Hand geht das Lernen wie von selbst. :-)

 
 

 

Klanggeschichte Frühling

Der Frühling war bei uns in der Klasse schon zu spüren. Mit einer Klanggeschichte und einer Wettermassage fühlten wir bereits die ersten Sonnenstrahlen, sowie das wechselhafte Aprilwetter.

 
 

„Blick und Klick“ vom ÖAMTC
Bei „Blick und Klick“ erlebten wir im eigens konstruierten Elektroauto, wie wichtig es ist, sich anzuschnallen. Das Mitfahren und die Verhaltensregeln als Fußgänger im Kreuzungsbereich mit Zebrastreifen und  zwischen aufblasbaren Autos an der "Sichtlinie" bleiben uns gewiss in Erinnerung.

 
 


Feuerwerk

Bei unserer Silvesterzeichnung war ganz schön viel Puste gefragt. Die Anstrengung hat sich gelohnt und die Zeichnungen können sich sehen lassen… Was meint ihr? ;-)

 

 
 

Schneestunde
Wenn es zum ersten Mal im Winter schneit und uns die Landschaft mit einer weißen Winterdecke begrüßt, dann halten wir es in der Klasse nicht mehr aus. Warm eingepackt spielen und toben wir im Schnee.


Eislaufen
Auch heuer waren wir wieder sportlich unterwegs und machten einen Tagesausflug zum Kremser Eislaufplatz. Wir hatten großen Spaß und freuen uns schon auf das nächste Abenteuer.


Weihnachtszauber
Wenn der Heilige Abend immer näher rückt und der Zauber der Weihnacht in der Klasse zu spüren ist, dann arbeiten wir besonders fleißig rund um das Thema Weihnachten. Keksebacken darf an so einem besonderen Tag natürlich auch nicht fehlen.


Tierbesuche:
Im Oktober, rund um den Welttierschutztag, ging es in den zweiten Klassen tierisch zu. Wir wurden von einem faulen Hasen, einem verrückten Huhn, einer schläfrigen Schildkröte und einer neugierigen Katze besucht.
Die Begeisterung war groß und wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr, wenn wir zum Welttierschutztag wieder Besuch bekommen.
 

 

Verkehrserziehung:
Um besonders in der dunklen Jahreszeit sicher auf  der Straße unterwegs zu sein, bekamen wir Besuch von einem Polizisten. Er erklärte und zeigte uns noch einmal ganz genau, wie man sich auf der Straße, dem Gehweg und dem Zebrastreifen richtig verhält. Zum Abschluss durften wir noch einmal einen Blick ins Polizeiauto werfen, das war besonders cool für uns. :-)
 

 

Wald, Wald, Wald!!!
Heuer dreht sich bei uns alles um das Thema Wald.

Wandertag am 25.09.2017
Hammerpark in St. Pölten

 

2016&17     1b Klasse

Werkunterricht:
Wie man sieht, sind wir begnadete Bastler und Werker. Das Arbeiten mit Schere, Wolle und Kleber macht uns viel Spaß und über unsere fertigen Werkstücke sind wir dann besonders stolz.​


Ausflug zum Gemüsebauern 1a+1b
An einem sonnigen Tag machten wir uns mit dem Zug auf den Weg nach Statzendorf. Dort besuchten wir den Gemüsebauernhof Sterkl. Wir lernten den Tagesablauf auf einem Bauernhof kennen und ernteten selbst Salat. Wir erhielten ebenfalls Einblick, wie der Salat und die Zwiebeln vom Feld bis ins Geschäft gelangen.

Ein toller und erlebnisreicher Ausflug, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Wir suchen den Frühling
Bei wunderschönem Wetter machten sich die beiden ersten Klassen am 16. März auf
, um den Frühling zu suchen. Wir hielten Ausschau nach Pflanzen und Tieren, versuchten Gerüche des Frühlings zu erschnuppern und sammelten Dinge, die den Frühlingsbeginn ankündigen.

Dabei führte uns unser Weg über den Hellerhof durch den Wald und abschließend zum Spielplatz, wo wir das warme Wetter genossen.

Lesung mit Kinder-und Jugendbuchautorin
Sonja Kaiblinger

Luftballon-Turnstunde im Fasching
Eine ganz besondere Turnstunde erlebten die Kinder der 1a und 1b gemeinsam am 23. Februar 2017.
Die Studentin des Blockpraktikums hatte eine lustige Stunde mit Luftballons geplant.  Wir ließen die Luftballons fliegen,
transportierten sie durch den Turnsaal
und ließen sie mit dem großen Fallschirm in der Luft tanzen. Danke für die schöne Stunde an unsere Studentin Helen Gumhold!

Fasching 2017


Klarinettenkonzert

Vor einiger Zeit hatten wir ein besonderes Erlebnis in der Schule. Ein Klarinettenkonzert war ein richtiger Ohrenschmaus für uns. Wir lauschten gespannt und folgten der Geschichte der Klarinetten.

Stationenbetrieb Ww
Buchstaben mit allen Sinnen erfassen, das macht uns besonders Spaß. Voller Eifer wollen wir üben, lernen und Neues kennenlernen.

Theaterluft schnuppern beim "Mio, mein Mio!" von Astrid Lindgren im Landestheater St. Pölten.


Künstler und Künstlerinnen
Schaut nur her, was wir alles können!!! Beim Zeichnen und Malen sind wir immer mit vollem Eifer dabei und freuen uns über unsere tollen Bilder, die dann unsere Klasse und unser Schulhaus schmücken.


Frühlingsbeginn
Wir nutzten die ersten warmen Sonnenstrahlen und machten uns auf den Weg in den Wald und auf die Wiesen. Wir Frühlingsforscher erkundeten Blumen, die wir vorher in der Klasse genau kennenlernten.

Stationenbetrieb Gewicht

Vor einiger Zeit arbeiteten wir einen Tag ganz konzentriert und eifrig zum Thema Gewicht. Sich selbst abwiegen, Gegenstände vergleichen und wiegen...
Rund ums Kilogramm wurde alles erforscht, bis auf unsere Frau Lehrerinnen, die wollten nicht auf die Waage!


Buntes Faschingstreiben
Am Faschingsdienstag ging es in der Schule rund. Prinzessinnen, Polizisten, Hexen und viele andere tolle Wesen spielten, tanzten und lachten. Der Tag verging wie im Flug, Fasching könnte öfters im Jahr sein.
 
 

Zahnarztbesuch

Ein interessanter Besuch bei Frau Doktor Hagel stand am Programm. Sie untersuchte unsere Zähne genau und schaute, ob etwas gemacht werden muss oder ob unsere Zähne in Ordnung sind. Weil wir alle so tapfer waren, bekamen wir eine Zahnbürste als Geschenk.

Auch Kroko war bei Frau Doktor und ließ sich von uns geduldig die Zähne putzen.

Juhu es hat geschneit!

Wir haben die Möglichkeit gleich genutzt, sind hinaus in den Schnee gegangen und hatten jede Menge Spaß. Schneeballschlacht, Schneemann bauen oder einen Schneeengel machen, das war ein Erlebnis.


Eislaufen am Kremser Eislaufplatz
In der letzten Schulwoche des ersten Semesters verbrachten die beiden ersten Klassen einen sportlichen Tag am Kremser Eislaufplatz. Mehrere Stunden konnten wir unser Können unter Beweis stellen und noch verbessern. Zum Abschluss verbrachten wir noch eine Weile am Spielplatz in Paudorf. Unser herzlicher Dank gilt den Mamas und Papas, die uns an diesem Tag mit helfenden Händen beim An- und Ausziehen etc. unterstützt haben!


LATERNENUMZUG:

Am 11.11. machten wir uns mit unseren selbstgebastelten Laternen auf die Reise durch die Schule. Das Martinslied wurde laut und voller Begeisterung von uns allen gesungen.


PUPPOMOBIL:

Der Verkehrserziehungskasperl erklärte uns die Regeln des Straßenverkehrs.

Golfschnuppern in Lengenfeld
 

GEMÜSESUPPE:
Im Oktober machten wir es uns so richtig gemütlich und kochten uns eine leckere Gemüsesuppe. Wir alle waren mit großem Eifer beim Gemüseschneiden dabei.
Die selbstgemachte Suppe schmeckte allen besonders gut.


TIERBESUCHE:      
Am 4. Oktober ging es tierisch rund bei uns in der Klasse. Lucas Katze Garfield und Viviennes Hund Sam ließen sich die Streicheleinheiten gefallen.

TURNSTUNDE:

In dieser Turnstunde haben wir uns einmal richtig hängengelassen. Die Übungen mit dem Reck waren anstrengend, aber wir haben viel dazugelernt.