1A 1B 2A 2B 3A 3B 4A 4B

SR Veronika Träxler
Klasse mit musikalischem Schwerpunkt

 

weitere Lehrer:
REL Pater Udo
OLfWE Christine Binder

Aktivitäten

Förderkonzept

  1. Besondere Rücksicht und Aufmerksamkeit bei Schülern mit Teilleistungsschwächen
    Gezielte Arbeit am Grundwortschatz mit täglichem Rechtschreibfrühstück und individuellen Übungen zum jeweiligen Problem im auditiven oder visuellen Bereich.

  2. Musikalischer Schwerpunkt

    Musik zieht sich durch den ganzen Vormittag.
    Gemeinsam wird gesungen, getanzt und musiziert.
    Mit dem Glockenspiel erlernen wir schnell alles über Noten. Mit

    Rhythmus lassen sich auch Rechnungen und Lernwörter leichter merken. Lieder zum Jahreskreis machen Spaß.

  3. Einsatz von Tages- und Wochenplänen
    fördern den Teamgeist und verbessern das soziale Verhalten zueinander

 

Aktivitäten: 3a Klasse

Die 3. Klassen besuchen den Bürgermeister

 
Am 24.11.2016 besuchten die Kinder der 3.Klassen Herrn Bürgermeister Leopold Prohaska im Gemeindeamt und  durften im  Sitzungssaal Platz nehmen.  Anschließend führte er die Neugierigen durch das Gebäude.  Im Bauhof begutachteten die SchülerInnen die Fahrzeuge der Gemeinde. Großen Spaß bereitete es, einmal in so einem Baufahrzeug zu sitzen.  Zum Abschluss zeigte Herr Bürgermeisters sein Büro her, wo Sarah auf dem Bürgermeistersessel Platz nehmen durfte.  
 

 

2015/16

Juni 2016 - Turnstunde auf dem Spielplatz: Balancieren, Schaukeln, Gummihüpfen und Geschicklichkeit beim Diavolo-Spiel

 

2014/15    1a Klasse 

Hurra, wir haben es geschafft! Wir können alle Buchstaben! Das haben wir bei unserem Fest mit den Buchstaben am 24.6. gezeigt. 

Unser 2. Wandertag führte uns nach Krustetten. Am Spielplatz bekamen wir nach erfolgreicher Schatzsuche ein Eis von den Eltern.Sie versorgten uns auch mit Getränken. Danke dafür! Homepagefotos

Besuch aus Holland

Studenten aus Holland besuchten uns im Mai. Wir lernten durch ein Quiz viel über dieses fremde Land.

1a Holland, Studenten 04, 13, 17, 18

Schnuppertennis

Im April hatten wir Gelegenheit etwas Tennisluft zu schnuppern. Herr Haselmayer zeigte uns den Umgang mit Schläger und Ball.  Danke!!



  Frühlings-MOFF

Am 18.Feb. besuchten wir die Zahnärztin DDr. Hagel in Furth. Sie untersuchte unsere Zähne und wir lernten richtiges Zähneputzen. Foto 01, 03

Fasching 2015

Am Faschingsdienstag durften wir uns verkleiden! Zuerst spielten wir in der Klasse, dann feierten wir im Turnsaal mit allen anderen "Narren" weiter.

Foto 1a Fasching 03, 08


Kurz vor Weihnachten verbrachten wir eine gemeinsame Turnstunde mit der 3b. Foliensterne begleiteten uns durch alle Übungen. Alle waren eifrig dabei! Foto 1a Turnen 01, 09, 12

Nuss-Mandalas

Beim Erlernen des Buchstabens N legten wir in Gruppen Mandalas aus Nüssen.

Foto 1a Advent 01 03 04 07

Wir singen fein, im Lichterschein -
Adventstimmung im Hellerhof mit 1a und 1b

Laternenfest: Am 11.11. zogen wir mit unseren Laternen singend durchs Schulhaus.


Besonders freuten wir uns über den Besuch von KROKO, den wir ja schon vom Kindergarten her kennen. Wir lernten wieder viel Neues über unsere Zähne.


Unser 1. Wandertag führte uns am 29. September zu den Mammutbäumen. Gemeinsam mit der 1b wanderten wir fröhlich durch den Wald. Auch das kalte, windige Wetter störte uns nicht wirklich.

Der Leiter der Raiffeisenbank Paudorf Wolfgang Leitner begrüßte unsere Schulanfänger mit einem Rucksack als Geschenk.


Aktion Schutzengel:
Auch Bürgermeister Leopold Prohaska und
GR Martin Rennhofer appellierten an die Kinder, im Straßenverkehr vorsichtig zu sein.
Verkehrserziehung mit Polizei:
Die Fahrbahn überqueren ist nicht so einfach!

1.Schultag: Etwas aufgeregt waren die meisten Kinder (und Eltern) schon vor dem 1. Schultag, aber unsere Mia hat allen die Angst gleich genommen.  Mitgebrachte Sommerzeichnungen und die von den Eltern bereits im Juni gebastelten Namenskärtchen halfen ebenso.
Noch ein gemeinsames Lied und der 1. Schultag war bereits wieder vorbei!